Psychotherapie

Das Leben verläuft nicht immer geradlinig und einfach. Oft gestaltet sich der Weg beschwerlich, es stellen sich uns Hindernisse in den Weg oder so manche Ereignisse lassen uns scheinbar ganz davon abkommen.

Psychotherapie ist für mich eine Möglichkeit seinen eigenen Weg zu finden, um Probleme zu bewältigen. Entscheidend dafür ist eine vertrauensvolle, sichere Beziehung, die es ermöglicht andere Perspektiven zu entdecken und Lösungsmöglichkeiten entstehen lässt.

Als personzentrierte Psychotherapeutin ist das Gespräch meine grundlegende Methode.

Psychotherapie kann helfen bei:

  • depressiven Verstimmungen
  • Ängsten und Angstzuständen
  • belastenden Lebensumständen
  • Beziehungsproblemen
  • Unzufriedenheit mit den eigenen Lebensumständen
  • einschneidenden Veränderungen und Krisensituationen
  • Trauerprozessen
  • körperlichen Beschwerden
  • persönlicher Weiterentwicklung

Frequenz & Dauer:

Üblicherweise finden die Sitzungen wöchentlich statt, je nach Vereinbarung können die Abstände aber auch länger oder kürzer sein. In jedem Fall ist Regelmäßigkeit für den therapeutischen Prozess empfehlenswert.

Die Dauer Ihrer Psychotherapie ist abhängig von Ihrem Anliegen und dem Therapieziel. Dies kann eine Kurzzeittherapie, eine vorübergehende Krisenbegleitung oder eine länger andauernde Psychotherapie sein.

Kosten:

  • pro Einheit (50 Min.) € 80.-

Eine Teilweise Rückerstattung der Kosten über die Krankenkasse ist möglich. Der Betrag variiert je nach Krankenkasse von z.B. 21,80.- (WGKK) bis 40.- (BVA).